Home Kontakt Impressum Datenschutz

Kälteschein § 5 ChemKlimaSchutzV

Betriebe, die Klimaanlagen oder Wärmepumpen montieren und dabei Tätigkeiten am Kältemittelkreislauf mit fluorierten Treib-hausgasen durchführen, müssen seit 2011 einen Sachkunde-nachweis erbringen. Dazu müssen sich die Betriebe bei der zuständigen Landesbehörde (Bezirksregierung) nach § 6 Chemikalien-Klimaschutzverordnung (ChemKlimaschutzV) zertifizieren lassen. Nicht nur der Betrieb, sondern auch ein sachkundiger Mitarbeiter muss laut § 5 ChemKlimaschutzV geschult werden.

In der Fortbildung wird gemäß § 5 ChemOzonschichtV eine Prüfung gemäß Chemikalien-Klimaschutzverordnung sowie VO (EG) 303/2008 und VO (EG) 304/2008 durchgeführt. Außerdem werden zusätzliche Lerninhalte nach VO (EG) 303/2008 und VO (EG) 304/2008 vermittelt. Mit bestandener Prüfung ist es dem Betrieb und dem Mitarbeiter erlaubt, die Arbeiten laut ChemKlimaschutzV durchzuführen.

Für die SHK Branche ist nach der ChemOzonschichtV und nach der ChemKlimaschutzV eine Schulung von 40 Unterrichtseinheiten konzepiert. Dieses Seminar umfasst Dichtheitskontrolle, Kälte-mittelrückgewinnung, Installation, Instand-haltung und Wartung aller Anlagen jeglicher Bauart und Größe. Die Kategorie I schließt automatisch die weiteren Kategorien II bis IV ein.

Inhalt:

  • Grundlagen, rechtliche Regelungen
  • Eigenschaften und Gefahren von Kältemitteln
  • Ozonproblematik und Treibhauseffekt
  • Grundlagen der Kältetechnik, Verdichterarten, Kältemittel, Brandschutzsysteme
  • Grundlagen von Wärmepumpenanlagen
  • Inspektion und Wartung von Kälteanlagen
  • Gesetzliche Grundlagen zur Kältemittelentsorgung
  • Praxisteil: Hart- und Weichlöteinheiten, Abdrücken und Befüllen etc.

Dauer:
40 Stunden (Freitag/Samstag)
Zugangsvoraussetzungen:
Ausbildung im SHK-Bereich
Kosten:
590 € Mitglied / 760 € Nicht-Mitglied
Zertifikat:
Bundesweis anerkanntes Zertifikat
Weiterbildungspass:
4 Bonuspunkt

Hier können Sie das Anmeldeformular und unsere Teilnahmebedingungen ausdrucken. 

Ihr Ansprechpartner:
Andreas Bäcker
Telefon (0221) 83712-47
baecker(at)shk-innung-koeln.de