Home Kontakt Impressum Datenschutz

Verbraucherinfos

Verloren im Internet?

10 gute Gründe für die Beauftragung eines Fachhandwerksbetriebs

Das Internet baut keine Bäder, und der Baumarkt kommt nicht raus, wenn die Heizung streikt. Die Produkte und Leistungen des Sanitär- und Heizungsbauerhandwerks erfordern Beratung, fachmännische Installation und wiederkehrende Wartung und Betreuung. In diesem Gesamtpaket liegt die Kernkompetenz eines SHK-Innungsfachbetriebs.

Wenn Sie als Kunde selbst kaufen und montieren, müssen Sie sich bei Mängeln oder Problemen auch selbst an die Lieferanten wenden und haften sogar bei falscher Installation oder Wartung für Schäden oder Gesetzesverstöße. Bei Gas- und Trinkwasserinstallationen spielen Sie schlimmstenfalls mit Ihrem Leben oder dem von anderen. Einen guten SHK-Fachbetrieb erkennt man daran, dass er im Installateur-Verzeichnis der örtlichen Gas-, Wasser- und Stromversorger gelistet ist. Nur solchen Betrieben ist es überhaupt gestattet, unmittelbar hinter den Übergabepunkten der Versorger an der Hausinstallation zu arbeiten.

10 gute Gründe im Kurzüberblick:

  • Ein Ansprechpartner für das gesamte Vorhaben.
  • Fachliches Know-how durch vollhandwerkliche Ausbildung und regelmäßige Fortbildung.
  • Persönlicher Kontakt und gemeinsamer Vor-Ort-Check.
  • Individuelle Beratung und Planung des Projektes sowie Fördermitteltipps.
  • Kostensicherheit durch verbindliches Komplettangebot.
  • Verwendung qualitativ hochwertiger Markenprodukte.
  • Installation und Ausführung nach modernsten technischen Standards.
  • Koordination anderer Gewerke auf Wunsch.
  • Einweisung, Wartung und Service durch eigenes Fachpersonal.
  • Umfassende Gewährleistung für Montageleistung und Material.

Ihren persönlichen Ansprechpartner finden Sie auf diesen Seiten oder unter www.fachbetrieb-shk.de