Home Kontakt Impressum Datenschutz

Verbraucherinfos

Kampagne "Kesseltausch NRW" 2016

200 Bonus mit Aktion „Kesseltausch NRW“

Investitionen in die eigene Immobilie liegen voll im Trend. Aktuell winkt 200 Euro und ein einfaches Teilnahmeverfahren für den Tausch des alten Heizkessels gegen moderne Erdgas-Brennwerttechnik. Noch bis zum 30. Juni 2018 haben private Immobilienbesitzer die Möglichkeit, gemeinsam mit einem Heizungsfachbetrieb der regionalen Sanitär-Heizung-Klima-Innung einen Antrag auf Teilnahme an der Aktion „Kesseltausch NRW“ zu stellen. Sobald die Vorgangsnummer erteilt ist kann das Kesseltausch-Projekt starten. Den Bonus gibt es am Ende als Gutschrift auf der Rechnung des Fachbetriebs.

Partner der Aktion sind die namhaften Heizungshersteller Brötje, Buderus, Junkers, Viessmann und Wolf. Antragssteller haben somit eine große Auswahl an bekannten Deutschen Heizungsmarken. Unterstützt wird die Kampagne ebenfalls von der BDEW-Landesgruppe Nordrhein-Westfalen und dem NRW-Landesfachverband der Schornsteinfeger.

Über 11.600 getauschte Gasbrennwertgeräte in NRW

Die Aktion Kesseltausch NRW findet bereits zum vierten Mal statt. Auch wenn sie ausschließlich innerhalb der NRW-Landesgrenzen und für private Haus- und Wohnungseigentümer bzw. Miteigentümer gilt, ist der bisherige Erfolg mit 11.600 getauschten Kesseln enorm. Und das Modernisierungspotenzial in Deutschen Heizungskellern ist nach wie vor hoch: Rund ein Drittel aller Heizkessel hierzulande sind über 20 Jahre alt und damit technologisch zu veraltet, um effizient zu heizen. Ein neues Erdgas-Brennwertgerät ist langlebig und senkt den Energieverbrauch. Das entlastet die Umwelt und bringt eine höhere Ersparnis als die Zinsen auf dem Tagesgeldkonto.

Kompetente Ansprechpartner rund um die Themen Beratung, Planung, Kauf, Installation und Wartung von Heizungsinstallationen sowie die vollständigen Teilnahmekriterien der Aktion finden Sie auf dieser Seite und unter: www.kesseltausch-nrw.de